Der Hohentwiel, ganz rechts

„Wer schreibt, der bleibt“, ist eine der wichtigsten Empfehlungen eines jeden guten Ingenieurs. Hauptberuflich schreibe ich daher sehr viel. In aller Bescheidenheit: – auch sehr gut. Meine Berichte, Gutachten, Stellungnahmen, Projektreports, technische Anleitungen und was sonst noch so anfällt, finden immer Beachtung. Oftmals werde ich gebeten, etwas zu schreiben, obwohl es nicht direkt mein Aufgabengebiet […]

Weiterlesen ...
Der Hohentwiel, ganz rechts

Der Hohentwiel, ganz rechts Ein Mann wird am Hohentwiel erschossen. Der frischgebackene Kriminalkommissar Florian Horn soll es gewesen sein.  Die Story »Der Hohentwiel, ganz rechts« (Arbeitstitel) ist ein Kriminalroman, dessen Handlung im Jahre 2013 spielt; in der Zeit, in der der NSU-Skandal aufgedeckt wird. Er spielt in Singen am Hohentwiel und die Geschichte ist prädestiniert […]

Weiterlesen ...

Der neue Roman “Aachleiche” Juli 2015 in Europa: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble droht Griechenland mit einem zeitlich befristeten Austritt aus der Eurozone. Der griechische Premierminister Alexis Tsipras zahlt den Geldgebern die Schulden nicht zurück und redet vom Schuldenschnitt. Die gut betuchten Griechen schaffen ihr Geld außer Landes, während die Rentner und Arbeitslose nicht einmal mehr an […]

Weiterlesen ...